Zweiter Zeitungsartikel erscheint

Der zweite Zeitungsartikel wird veröffentlicht.

 

Weitere Infos:

 

Platz für 60 Asylbewerber im Dieburger Anzeiger vom 15.09.2012

 

"Um dem Wunsch nach einem klärenden Gespräch zum Thema jetzt möglichst schnell nachzukommen, habe er zusammen mit Erster Beigeordneten Rosemarie Lück einen entsprechenden Informationstermin für rund 40 Anwohner vereinbart. „Die Betroffenen sind bereits informiert“, sagte Thomas." Dieburger Anzeiger online

 

Bis zum jetzigen Zeitpunkt wurden die Sprecher der Interessengemeinschaft, Herr Hener und Herr Lifka, weder über das Treffen noch über einen Termin informiert.

Gibt es noch weitere Interessengemeinschaften???

Außerdem stellt sich die Frage, wer die 40 Anwohner sind. Nach unserem Stand der Dinge sind und waren es bereits mehr Anwohner, die sich eine Aufklärung wünschen.

Aber genau so macht man Politik, bürgernah und offen. 

Doch wir hoffen, dass man sich Anfang dieser Woche mit uns in Verbindung setzen wird.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Harald Beresheim, Dieburg Nord (Montag, 17 September 2012 09:21)

    Erst nicht informiert, jetzt auch noch belogen?
    ... oder wurde BM Thomas nur nicht richtig zitiert? "Es war die einzige Fläche, die wir zur Verfügung stellen konnten. Innenstadtnah haben wir nichts“. Muss es da nicht eher "...wollten" heißen?
    Bei der innenstadtnahen Suche kann ich gerne behilflich sein: FH-Areal (Riesenfläche), Abrisshaus Zuckerstraße (super innenstadtnah und tolle Infrastruktur); die Liste ist beliebig erweiterbar!
    Lieber Herr Dr. Thomas, bleiben Sie als bekennender Christ bitte ehrlich: Die Asylbewerber sind in Dieburg-City nicht erwünscht!!

Aktuelle Termine

keine vorhanden

 

Informationen

Gedanken, Vorschläge und Kritik können Sie in unserem Gästebuch äußern.

 

Alle geplanten Termine finden SIe in unserem Kalender.

 

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, uns über das Kontaktformular direkt anzusprechen.

 

Um weitere Infos der Interessengemeinschaft zu bekommen, tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.