Kassensturz

An alle finanziellen Unterstützer der IG Dieburg Nord!

 

Zahlreiche Anwohner und Anlieger des Nordrings sowie der angrenzenden Straßen haben die direkt betroffenen Anwohner des Nordrings 140 finanziell unterstützt, um eine Rechtsberatung möglich zu machen. Durch einen Anwalt sollte die Rechtmäßigkeit der Baugenehmigung geprüft werden. Nachdem nun der Neubau eines Asylbewerberwohnheims nicht stattfindet und die Baugenehmigung hinfällig ist, konnte der Anwalt seine Tätigkeit vorzeitig beenden und hat seine Schlussrechnung gestellt.

 

Zwar haben alle Spender zugestimmt, dass der überschüssige Betrag ohne weitere Abrechnung für Öffentlichkeitsarbeit etc. verwendet werden kann. Aufgrund des frühen Einlenkens von Stadt und Landkreis ist aber der Betrag nicht so gering ausgefallen wie ursprünglich kalkuliert. Daher bieten wir allen Spenden an, ihn zurück zu erstatten.

 

Wer dies möchte kann sich mit Sabine Schnurr, Nordring 36, Tel. 88885 in Verbindung setzen.

 

Ansonsten freuen wir uns natürlich über Ihr Engagement und betrachten dies auch als Verpflichtung an einem besseren Miteinander in Mischgebiet Dieburg Nord zu arbeiten.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelle Termine

keine vorhanden

 

Informationen

Gedanken, Vorschläge und Kritik können Sie in unserem Gästebuch äußern.

 

Alle geplanten Termine finden SIe in unserem Kalender.

 

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, uns über das Kontaktformular direkt anzusprechen.

 

Um weitere Infos der Interessengemeinschaft zu bekommen, tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.